Erste Schritte

Plane Deine Aktivitäten

Gerade als Neueinsteiger solltest Du Deine "Gaming" Aktivitäten von den "normalen" Tätigkeiten im Internet trennen.

Da Du hier im Prinzip "Geldgeschäfte" tätigst, ist es natürlich nötig, dies mit einem hohen Mass an Kontrolle auszuüben. Gerade Wettanbieter haben natürlich "kein" Interesse daran, das Du Pleite gehst. Das Gegenteil ist der Fall. Du solltest dem Anbieter ja als Kunde über den längstmöglichen Zeitraum erhalten bleiben. In diesem Bereich werden Kundendaten sicherer behandelt als in jeder anderen Branche.

Befolge daher unsere Tipp's um sich den Start im Sportwetten Bereich wirklich so leicht wie möglich zu machen.

 

Vorbereitungen:

  • Erstelle ein E-Mail Konto, welches Du nur für Deine Online Spielaktivitäten verwendest.

Grund: Du bekommen häufig Bonus-Angebote und Werbung. In Deinem normalen Account würde dies möglicherweise als Spam eingestuft. Wir empfehlen Anbieter wie web.de, gmx.de oder freenet.de. Diese Anbieter konnten schon über Jahre ihre kostenlosen Angebote aufrechterhalten und werden auch von facebook akzeptiert.

  • Evtl. meldest Du auch eine Prepaid Handykarte an um gezielte Promotion-SMS zu ermöglichen. Eine "congstar-Prepaid" Karte kostet nur 9,99 € mit 10,- € Startguthaben. Oder hier findest Du eine Liste aller gunstigen Prepaid Anbieter.
  • Eröffne ein Skrill (Moneybookers)- oder Neteller Konto und verifiziere Deine Adresse und im Idealfall auch Dein Bankkonto. Dies ermöglicht Dir kostenlose bzw. sehr kostengünstige Ein- und Auszahlungen auf nahezu allen Webseiten. Auch ist es eine gute Idee ein zusätzliches Online/Bankkonto für Spielaktivitäten zu eröffnen. So hast Du auch die Möglichkeit Einzahlungen per Sofortüberweisung o.ä. vorzunehmen. Das erlaubt Dir noch mehr Bonusangebotte zu nutzen. Eine Liste für passende Girokonten findest Du hier. Wenn Du sehr aktiv bist empfiehlt sich sogar ein Tagesgeldkonto (zur Liste).
  • Zahl auf Skrill (Moneybookers)- oder Neteller das Startkapital ein. Benutze nur "kostenlose" Einzahlungsvarianten. Um ca 400,- € an Bonusgeldern freizuspielen, benötigst Du ca. 1.000,- €. Solltest Du nur über geringere Mittel verfügen, wird es durchaus etwas länger dauern bis sich die volle Rentablität entfaltet, aber mit etwas Hilfe solltest Du dieses Geld in 6 - 8 Wochen dann auch freigespielt haben. Aber Achtung - bei den vielen Anbietern wird diese Zahlungsmethode für einen Bonus "ausgeschlossen".
  • Benutze zur Einzahlung ein Kreditkarte. Hier hast du im Regelfall keine Probleme den Bonus zu erhalten.
  • Melde Dich für unser Newsletter an. Benutzen hierfür auch die reguläre E-Mail Adresse. Die E-Mail Adresse bleibt geheim und dient lediglich dazu später bessere Hilfestellungen zu bieten, wenn das Thema Surebet, Bonus-Trade oder Auszahlungen ansteht.
  • Scanne oder fotografieren Deinen Personalausweis (beide Seiten) oder Pass. Es müssen alle 4 Kanten vollständig sichtbar sein. Ebenfalls eine letzte Strom-, Gas- oder Festnetz Telefonrechnung mit der aktuellen Wohnadresse. 
  • Auch wird bei einigen Anbietern ein Kontoauszug mit allen Daten sichtbar verlangt, da diese die "ERSTE" Auszahlung nur auf ein Bankkonto tätigen. 
  • Gelegentlich wird auch ein "Screenshot" von z.B. Skrill (Moneybookers) oder Neteller verlangt, auf der die Einzahlung sichtbar ist. Einen Screenshot erzeugst Du durch "gleichzeitiges" drücken von "ALT-GR" und "DRUCK". Nun kannst Du den Screenshot in ein leeres Bild oder Textdokument einfügen und abspeichern.
  • Aktiviere auf allen Accounts die Newsletter-Benachrichtigungen denn die Anbieter verschenken in regelmäßigen Abständen Bonusgelder oder Gratiswetten für Sportwetten. 
  • Achtung, alle Anbieter verschicken auch Bonus-Benachrichtigungen für Ihre Casinos. Hier sind "Live-Casinos" oder Casinos mit hohen Bonuszahlungen wirklich zu empfehlen. Du findest diese hier.

 

weiter zum " Fünf  Punkte Plan "

 

Weiter anerkannte und legale Strategien im Bereich "Strategie".

 

Deine Redaktion von wettmanager.eu